Biographie

Bellydance Nastja

 

Ich wurde in Georgien geboren und bin mit 18 Jahren nach Deutschland gekommen, wo ich meine Leidenschaft für den Bauchtanz entdeckt habe.

Schon ab dem ersten Tag wußte ich, dass ist das, was ich die ganze Zeit gesucht habe. Mich hat der Orientalische Tanz mit seiner Vielfalt und Philosophie fasziniert. Dieser Tanz ist pure Weiblichkeit und ein energievoller Tanz.

Ich war so motiviert, dass ich täglich 4-5 Stunden trainierte. So konnte ich mich schnell entwickeln. Nach 4 Monaten hatte ich schon den Mut meine eigenen Choreographien auf der Bühne zu präsentieren.

Danach nahm ich immer mehr teil an der Weiterbildung, besuchte ich Workshops von Star Bellydancers wie Daria Mickevich, Yana Tsechotskaya, Randa Kamel, Azad Kaan, Aziza (Canada) und Choreograph Magdy Rezkalla.

Es hat eine Weile gedauert bis ich meinen eigenen Style gefunden habe und entwickele mich immer noch täglich weiter.

Nun bin ich professionelle Bauchtänzerin und Choreographin

sowie Zumba und Pilatis-Trainerin.